Kurobedaira

Mit der Kurobe Bergbahn geht es dann weiter nach oben auf 1828 m zur nächsten Station – Kurobedaira. Von hier kann man einige beeindruckende Berge sehen und im Restaurant etwas essen oder in der Station ein paar Snacks kaufen. Hier gibt es den Kurobedaira Garten und einen alpinen botanischen Garten. Weiter nach oben kommt man dann mit der Tateyama Seilbahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.