Osanbashi Pier

Am Osanbashi International Passenger Terminal (大さん橋国際客船ターミナル, Ōsanbashi Kokusai Kyakusen Terminal), auch als Osanbashi Pier bekannt, legen heute die großen Kreuzfahrtschiffe an, nachdem er 2002 modernisiert wurde.
Seit 1894 ist dieser Ort bereits ein Umschlagplatz für Waren aller Art und der Pier war damals einer der wichtigsten Orte für Japans Außenhandel.
Heute ist der Osanbashi Pier aufgrund seiner beeindruckenden Architektur ein wahrer Besucher Magnet und lockt sowohl Touristen als auch Einheimische an, die hier spazieren gehen, joggen oder einfach nur entspannen.

Der Osanbashi Pier ist wirklich sehenswert und ein Hot Spot für Fotografen – wegen seiner Architektur und wegen der Aussicht auf Yokohama.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.