Ten’en Wanderweg & Mount Ohirayama

Der Ten’en Wanderweg (天園ハイキングコース) beginnt direkt nach dem Kenchō-ji Tempel. Der Weg ist etwa 6 km lang und führt durch Wälder über Stock und Stein auf den höchsten „Berg“ Kamakuras, den Mount Ohirayama mit seiner stolzen Höhe von 159,2 m. 😉

Immer wieder stößt man am Wegesrand auf alte Statuen und verwitterte Figuren, oder auf Höhlen und Unterstände. Bei diesen Zeugen von vergangenen Zeiten handelt es sich meist um alte Gräber, von denen es mehrere hundert in den Bergen rund um Kamakura geben soll.

Der Ten’en Wanderweg ist wirklich nett zu begehen und bietet an den Aussichtspunkten einen schönen Blick auf Kamakura und das Meer. Stabiles Schuhwerk ist zu empfehlen, da es doch des öfteren über Wurzeln und Steine geht und es bisweilen auch mal rutschig werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.