Am Gipfel

Hier oben herrscht reges treiben – es gibt Verkaufsstände, kleine Restaurants und Scharen von Meschen. Mauern bieten den Wanderen Platz zum Sitzen an und natürlich gibt es hier auch Toiletten.
Wir haben uns in einem der Restaurants mit einer leckeren Portion Udon gestärkt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.